Mohngugelhupf rezepte

Mohngugelhupf

Mohngugelhupf

Eier mit Zucker und Margarine schaumig schlagen. Mohnback und saure Sahne unterrühren. Zum Schluss das mit Backpulver und Natron vermischte Mehl dazu geben und gut durchrühren

Waldviertler Mohngugelhupf

Rosinen am Vortag im Rum einweichen. Die Butter mit Staubzucker, Vanillezucker, Zimt und Salz cremig. rühren
Mohngugelhupf - ein Kuchen für Männer!

Mohngugelhupf - ein Kuchen für Männer!

Seit bei uns zu Hause viel gebacken wird, bunkern wir sämtliche Backzutaten in unserer Speisekammer (tolle Erfindung und noch ein Grund, warum wir unser Haus so lieben und die Wohnung keine Sekunde vermissen

Mohngugelhupf

Eine Guglhupfform buttern und bemehlen. Backrohr auf 180°C vorheizen. Die Eier trennen. Die weiche Butter mit Staubzucker, Vanillezucker und Salz gut cremig rühren

Kochrezept Mohngugelhupf

In der halben Milch die Germ auflösen , mit etwas Mehl zu einem weichen Teig verrühren und mit Mehl bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis die Oberfläche starke Risse zeigt

Kochrezept Mohngugelhupf

Alle Zutaten rasch vermischen, in eine befettete, bemehlte Form geben und bei 180° C ca. 45 Minuten backen