Krapfen rezept fleisch rezepte

Osttiroler Schlutzkrapfen

Osttiroler Schlutzkrapfen

Die Krapfen schmecken auch gut in klarer Suppe oder als Beilage zu Fleisch. Den fertigen Krapfen leicht bemehlen und auf einem Backblech beiseite stellen und so nach und nach den restlichen Teig zu Schlutzkrapfen verarbeiten

Bliny, Blintschiki und Pirogge Info/Rezept

Ursprünglich wurden sie - ähnlich wie hierzulande die Krapfen - in der Fastnachtswoche gebacken. Füllungen' -hartgekochte, gewürfelte Eier mit gehackter Petersilie, Dill, Salz und heisser Butter -Quark mit gekochten Eiwürfeln und Salz -Quark mit Buchweizengrütze - Fleisch oder Innereien -geriebener Käse -gedünstetes Obst -Marmelade usw

Bliny, Blintschiki und Pirogge Info/Rezept'

Ursprünglich wurden sie - ähnlich wie hierzulande die Krapfen - in der Fastnachtswoche gebacken. Füllungen' -hartgekochte, gewürfelte Eier mit gehackter Petersilie, Dill, Salz und heisser Butter -Quark mit gekochten Eiwürfeln und Salz -Quark mit Buchweizengrütze - Fleisch oder Innereien -geriebener Käse -gedünstetes Obst -Marmelade usw

Bliny, Blintschiki und Pirogge*

Ursprünglich wurden sie - ähnlich wie hierzulande die Krapfen - in der Fastnachtswoche gebacken. Das folgende Grundrezept gilt für alle Teigarten