Gulaschsaft rezepte

Fisolengulasch mit Paprika

Fisolengulasch mit Paprika

2 Schöpflöffel des Gulaschsafts mit dem Mehl solange verquirlen bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind
Hascheeknödel auf Sauerkraut

Hascheeknödel auf Sauerkraut

Je nach Geschmack können Sie auch noch etwas Gulaschsaft darauf geben. Zutaten für 4 Personen. 600g mehlige Kartoffeln
omas erdäpfelgulasch

omas erdäpfelgulasch

in einer schüssel sauerrahm, mehl und ein wenig gulaschsaft gut vermischen und anschließend in das gulasch einrühren
Kalbsbeuschel mit Semmelknödel

Kalbsbeuschel mit Semmelknödel

Unser Beuschel bekommt noch einen Eßlöffel Gulaschsaft darauf und wird mit lockeren Semmelknödeln serviert
Spaghetti in Würstchen

Spaghetti in Würstchen

Auf einem Teller zusammen mit Gulaschsaft servieren. Würstchen in kleine Stücke schneiden und rohe Spaghetti durchstecken
[FOOD] Saftgulasch aus dem Dutch Oven

[FOOD] Saftgulasch aus dem Dutch Oven

Bevor das Gulasch fertig ist, gebt noch in Scheiben geschnittene Frankfurter in den Topf und lasst sie im heißen Gulaschsaft garziehen
Tschüss Baba 2016!

Tschüss Baba 2016!

Sofort mit Rotwein ablöschen, einen Schuss Essig hinzugeben und mit Suppe aufgiessen bis alles gut bedeckt ist (ich liebe den Gulaschsaft, deshalb gebe ich immer extra viel hinzu)
Bens Veggie Gulasch

Bens Veggie Gulasch

Danach mit einem Würfel Gulaschsaft (oder Gulaschgewürz), in ca. 2 EL Tomatenmark150 ml Schlagobers1 Liter Gemüsebrühe2 El Vollkornmehl (bei Bedarf)1/2 Liter Orangensaft3 Würfel "Basis für Gulaschsaft" (oder 3EL Gulaschgewürz)1 EL Paprika edelsüssSalz & Pfeffer nach Geschmack. Zu guter letzt das Ganze mit der Gemüsebrühe und dem Orangensaft aufgiessen, mit den restlichen 2 Würfeln Gulaschsaft (ohne Flüssigkeit) oder Gulaschgewürz würzen und anschließend für 1 Stunde auf kleiner Flamme köcheln lassen
Oma´s Gulasch

Oma´s Gulasch

Mir geht´s so bei einem richtig guten Gulasch – sofort werde ich zurückversetzt an Oma´s Küchentisch, wo man im fliegenden Wechsel Semmeln oder Gulaschsaft nach bekam, weil ja immer eines davon grade aus war
Wiener Saftgulasch

Wiener Saftgulasch

Um einen typischen Gulaschsaft zu bekommen, 1 EL Mehl mit kalten Wasser fein versprudeln und in den kochenden Saft zufügen
Wiener Saftgulasch

Wiener Saftgulasch

Das Fleisch sollte kernig weich sein, da es im heißen Gulaschsaft noch nachgart. Zwiebel fein schneiden und im heißen Öl braun rösten, Paprikapulver untermengen, kurz durchrühren

Szegediner Kartoffelgulasch

Die Kartoffeln und das Sauerkraut in den Gulaschsaft geben und unter gelegentlichem Rühren halb zugedeckt 30 Minuten köcheln lassen

Bohnengulasch blitzschnell

Die gut abgetropften Bohnen in den Gulaschsaft geben und unter gelegentlichem Rühren 20 Minuten leise dahin köcheln lassen – die in Stücke geschnittene Knacker hinzufügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen

Bier-Gulasch

Zum Auftunken des Gulaschsaftes eignet sich auch anstatt von Nudel eine Semmel. Zwiebeln schälen, fein schneiden und in einen Topf mit pflanzlichen Schmalz glasig anbraten

Kochrezept Wiener Saftgulasch

Um einen typischen Gulaschsaft zu bekommen, 1 EL Mehl mit kalten Wasser fein versprudeln und in den kochenden Saft zufügen

Kochrezept Mühlviertler G'hackknödel

Mein Sohn braucht dazu immer Gulaschsaft, meine Schwiegertochter nimmt Maggi. Zubereitung. Für den Teig Waser, Salz und Fett aufkochen, das Mehl einrühren und auf kleiner Flamme gut durchrösten

Kochrezept Reisfleisch & Gurkerl

Laut Anleitung auf der Verpackung zubereiteten Reis in einen großen Topf geben, und zuerst Fleischstücke aus dem Gulasch, und soviel von dem überwürzten Gulaschsaft reinmischen, bis der Geschmack und die Farbe des Reisfleisch perfekt ist