Topfenbällchen
www.ichkoche.at
www.ichkoche.at
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • Portionen: 30 500 g Topfen (Magertopfen) 400 g Mehl 4 Eier 250 g Zucker 1 Packung Backpulver 1 Packung Vanillezucker 1 TL Salz Zimt (in Pulverform) Auf die EinkaufslisteFür die Topfenbällchen alle Zutaten vermischen und gut verrühren, sodass keine Klumpen mehr zu sehen sind.Diese Masse in kleinen Stücken in das ca. 170 Grad heiße Öl legen. (Achtung! Sie können am Boden kleben bleiben und schwarz werden.)Die Topfenbällchen drehen sich selbst, wenn sie eine gute runde Form haben und auf der einen Seite gut goldbraun sind. (Achtung! Höchstens ein esslöffelgroßen "Klumpen". Sonst werden die Topfenbällchen zu groß oder zu klein.)Wenn die Topfenbällchen dünkler als goldbraun sind, sind sie gut.Zur Kontrolle ein Bällchen durchschneiden und darauf achten, dass das Innere nicht mehr flüssig ist. Tipp ACHTUNG! ÖL IST SEHR HEISS UND KANN BRANDWUNDEN VERURSACHEN! Die Bällchen deshalb nahe dem Rand langsam in das Öl setzen.</p>

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.