Steirischer Kartoffelstrudel
Gaumenpoesie
Gaumenpoesie
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • . 60 ml warmes Wasser
  • 120 g glattes Mehl Type 480 / Deutschland Type 405
  • 1 EL neutrales Pflanzenöl
  • 1 Spritzer Essig oder Zitronensaft (ca. 1/2 TL)
  • 1 Prise Salz
  • . 1 TL Öl zum Bestreichen des Teiges
  • Mehl zum Strudelteig verarbeiten
  • 800 g mehlige Kartoffeln
  • 150 g Sauerrahm
  • 1 große Zwiebel
  • 200 g geräucherte Speckwürfel
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • 1 EL Petersilie
  • 1 Confierter Knoblauch oder 1 kleine Zehe frischen Knoblauch (nach Belieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss gemahlen
  • 200 g Joghurt
  • 150 g Sauerrahm
  • 1 EL frisch gepressten Zitronensaft
  • 1 kleiner Bund Schnittlauch
  • 1 Kleiner Bund Petersilie
  • 1 EL Dill
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.