Schwedische Lussekatter oder Safran Brötchen
A Sweet Point of View
A Sweet Point of View

Schwedische Lussekatter oder Safran Brötchen

  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 165 ml Reismilch
  • 1 Teelöffel Safran spänne
  • 75 g Birkenzucker
  • 18 g Trockenhefe
  • 500 g Universahlmehl
  • ½ Teelöffel Cardamonpulver
  • 75 g vegane Butter oder Alsan
  • 70 g veganes Sojajoghurt
  • 3 Esslöffel Lupienmehl oder Vegegg
  • 1 handvoll Rosinen

Anleitung

    Die Milch mit den Safran Fäden leicht bei mittlerer Hitze 30 Minuten kochen.
    Alle anderen Zutaten zu einer homogenen Maße mischen und den Teig 2 Stunden aufgehen lassen, dann 12 Safran Brötchen formen und 45 Minuten backen.
    Dann die Rosinen in die Brötchen stecken.

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.