Rohveganer Rotebete Kuchen mit Schokoladenmousse und Feigen
A Sweet Point of View
A Sweet Point of View

Rohveganer Rotebete Kuchen mit Schokoladenmousse und Feigen

  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • Für den Kuchen
  • 250 g Kokosmehl
  • 6 Esslöffel Rotebete Saft
  • 5 Esslöffel Agavensirup
  • Für die Schokomousse
  • 1 Avocado
  • 8 Esslöffel Rohkakao
  • 6 Esslöffel Agavensirup
  • Topping
  • 3 Türkische Feigen
  • 3 Esslöffel Agave

Anleitung

    Alle Zutaten für den Kuchen in die Küchenmaschine geben und combinieren bis alle Zutaten gut vermischt sind. Dann den Teig in kleine Tortenringe füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.
    Für die Schokomousse alle Zutaten kombinieren und im Mixer gut mischen bis die Avocado braun ist.
    Als letztes die Rotebetekuchen mit der Schokoladenousse und den Feigen ganieren.

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.