Nachgebacken: Nougat - Giotto  - Torte
Cinnamon and Coriander
Cinnamon and Coriander
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 100 ml Buttermilch
  • 20 g Kakao
  • 200 g Zucker
  • 5 Eier (Zimmertemp)
  • 200 g gemahlene und geröstete Haselnüsse oder Mandeln
  • 200 g geriebene Schokolade (Nougat, Zartbitter, oder Vollmilch) *
  • 150 g Mehl
  • 10 g Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Giotto zur Deko
  • 300 g Frischkäse
  • 400 g Nougat
  • 400 g Sahne
  • 100 g Vollmilch oder Zartbitter-Schokolade
  • 100 g Krokant
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 ml Sahne bei geringer Hitze schmelzen und leicht abkühlen lassen. Nun die restliche Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und dabei nach und nach auch den Frischkäse unterrühren. Die Sahne dabei nicht überschlagen! Nun gießt ihr behutsam die abgekühlte Nougatmasse hinzu und schlagt dabei weiter. Nun gerade so lange weiterschlagen, bis ihr eine cremige, luftige Nougat-Sahne habt. Nehmt nun gleich etwas Creme beiseite, mit der ihr später die Ränder bestreicht.
  • 1/3 eurer Nougatsahne darauf. Den Vorgang wiederholt ihr nun noch 2 Mal Die zusammengesetzte Torte solltet ihr nun 3 Stunden kühlstellen.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.