Mariniertes Backhendl
www.gusto.at
www.gusto.at
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • Huhn (ca. 1.5 kg)
  • 1 Sauerrahm
  • 1 Zitrone
  • 1 Zitronensaft
  • 1 Petersilie
  • 1 Petersilie (fein geschnitten)
  • 1 Mehl (glatt)
  • 1 Eier
  • 1 Semmelbrösel
  • 1 Salz
  • 1 ÖlHuhn zerteilen. Sauerrahm mit Zitronensaft, Petersilie und 1/2 TL Salz verrühren. Hühnerfleisch (und evtl. Leber und Herz) in eine flache Schüssel legen und mit der Marinade übergießen. Fleisch wenden, mit Frischhaltefolie zudecken und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Fleisch (und Innereien) aus der Marinade heben, abtropfen lassen, in Mehl, verquirlten Eiern und Bröseln panieren. In einer Pfanne ca. 2 Finger hoch Öl erhitzen, Fleisch (und Innereien) darin schwimmend goldgelb backen, mit einem Siebschöpfer herausheben und auf mehreren Lagen Küchenpapier gut abtropfen lassen. Backhendl mit Zitronenspalten und gebackenem Petersilie garniert anrichten. Dazu passt grüner Salat

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.