Kichererbsen Burger
Gutekueche.at
Gutekueche.at
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 200 g Kichererbsen
  • 11 Stk Zwiebel
  • 12 Stk Eier
  • 1199 g Semmelbrösel
  • 1150 g Topfen
  • 11 Stk Knoblauchzehe
  • 13 EL Petersilie
  • 11 EL Rosmarin
  • 11 Prise Salz
  • 11 Prise Pfeffer
  • 13 EL OlivenölZubereitung Die eingelegten Kichererbsen wenige Minuten kochen und anschließend in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anrösten. Den fein gehackten Zwiebel und den fein gehackten Knoblauch ebenfalls kurz mitrösten. Die Kichererbsen werden anschließend in einer Schüssel mit den Eiern, dem Topfen und dem Olivenöl vermischt. Danach mit dem Mixstab pürieren. Nun die Brösel, den Knoblauch und die Zwiebel hinzufügen. Mit Rosmarin und Petersilie verfeinern. Abschließend mit Salz und Pfeffer würzen und die Masse zu Laibchen formen. Die Laibchen auf beiden Seiten vorsichtig in einer Pfanne mit Olivenöl herausbraten.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.