Himbeer-Puddingtorte
www.oetker.at
www.oetker.at
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 3 Eier (Größe M)
  • 190 g Zucker
  • 11 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
  • 190 g glattes Mehl
  • 1300 g Himbeeren
  • 1½ l Milch
  • 11 Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
  • 12 Dotter (Größe M)
  • 12 Eiklar (Größe M)
  • 170 g ZuckerZubereitung 1 Biskuitmasse Eier mit Zucker und Vanillin-Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Das Mehl darübersieben und mit dem Kochlöffel unterheben. 2 Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen. Die Form in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben. Ober-/Unterhitze 200 °C Heißluft 180 °C Backzeit: etwa 18 Minuten 3 Zum Belegen Die Himbeeren auf dem erkalteten Biskuit verteilen, dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. 4 Puddingfüllung Milch mit Puddingpulver - aber ohne Zucker - unter Rühren zu einem Pudding kochen. Die Dotter rasch in den heißen Pudding einrühren und vom Herd nehmen. Eiklar aufschlagen, den Zucker nach und nach dazugeben und steif schlagen. Den Eischnee unter den noch warmen Pudding rühren. Die Füllung auf den Himbeeren verteilen und glatt streichen. 5 Die Form in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben. Bei gleicher Herdeinstellung ca. 25 Min. fertig backen.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.