Grundrezept Wiener Boden
www.oetker.de
www.oetker.de
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 50 g Butter
  • 13 Eier (Größe M)
  • 1125 g Zucker
  • 11 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 1125 g Weizenmehl
  • 11 gestr. TL Dr. Oetker Original BackinZubereitung 1 Vorbereiten: Butter in einem kleinen Topf zerlassen und abkühlen lassen. Boden der Springform fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C 2 Biskuitteig: Eier in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Butter kurz unterrühren. Den Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Einschub: unteres Drittel Backzeit: etwa 30 Min. Springformrand lösen und entfernen, Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und Gebäck erkalten lassen. Backpapier vorsichtig abziehen, Boden einmal waagerecht durchschneiden und nach Rezept weiterverarbeiten.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.