Grundrezept Mürbteig (1-2-3 Teig)
www.ichkoche.at
www.ichkoche.at
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 300 g Mehl (glatt) 200 g Butter (kalt) 100 g Zucker 1 Pkg. Vanillezucker 1 Eidotter (oder 1 Ei) 1 Prise Salz Auf die EinkaufslisteMehl auf die Arbeitsfläche oder in eine große Schüssel geben. Zucker, Vanillezucker und Salz dazumischen. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und die Flöckchen rund um das Mehl verteilen. Eine Mulde in das Mehl drücken und den Dotter bzw. das Ei hineingeben. Alle Zutaten mit kalten Händen rasch zu einem Teig verkneten. Sie können zum Kneten auch Handschuhe tragen. Den Teig zu einem Ziegel formen und in Frischhaltefolie wickeln. Vor dem Weiterverarbeiten im Kühlschrank 1–2 Stunden rasten lassen. Anschließend den Mürbteig nach Belieben weiterverarbeiten. Tipp Aromatisieren Sie den Mürbteig mit etwas fein geriebener Orangen- oder Zitronenschale (unbehandelt) und geben Sie fein gehackte Wal- oder Erdnüsse zum Teig.</p>

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.