Französischer Apfelkuchen
zimtkeksundapfeltarte.com
zimtkeksundapfeltarte.com
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 100 g Mehl
  • 11 Tl Backpulver
  • 11 Prise Salz
  • 14 große Äpfel ( bei mir: 2 Boskoop, 1 Royal Gala und 1 Jonagold)
  • 1120 g Butter
  • 13 Eier
  • 1125 g Zucker
  • 13 Tl Rum
  • 11 Tl Vanille-Extrakt
  • 1 Puderzucker zum BestäubenBackofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen. In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen. Die verschiedenen Äpfel schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden, miteinander mischen. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, Rum und Vanilleextrakt zufügen, die Hälfte der Butter und der Mehlmischung zugeben und weiterführen. Restliches Mehl und Butter einrühren, dann alle Äpfel unter den Teig heben. Die Springform (20 cm) mit Backpapier auskleiden und die Teigmasse einfüllen. Kuchen im vorgeheizten Backofen für 50 - 60 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.