Falafel
www.ichkoche.at
www.ichkoche.at
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • Portionen: 4 250 g Kichererbsen (getrocknet) 1/2 Zwiebel 2 Knoblauchzehen (das kann auch noch grosszügig (vielleicht mehr) nach oben variieren) 1/2 Bund Petersilie (oder 1 kl. Bund Koriander; oder ½ Bund Petersilie und ½ Bund Koriander) 0.5 EL Koriander (getrocknet) 1 EL Kreuzkümmel 1-2 Schoten Chili (nach Geschmack) Salz 1-2 Zitronen (nur Saft) 8 EL Mehl 1 Teelöffel Backpulver 1 EL Semmelbrösel Etwas Öl Auf die EinkaufslisteFür die Falafel die Kichererbsen zumindest 12, besser 24 Stunden in ausreichend Wasser einweichen.Danach das Wasser abschütten und die Kichererbsen etwa eine Stunde lang in frischem Wasser bissfest kochen. Die abgetropften Kichererbsen entweder durch die feinste Scheibe eines Fleischwolfes lassen oder in einer Küchenmaschine mixen.Die Zwiebel, den Knoblauch, die Petersilie (bzw. den Koriander) und Chili sehr klein hacken bzw. einfach mit durch den Fleischwolf drehen bzw. in der Küchenmaschine mitzerkleinern. Den Zitronensaft hinzfügen.Mehl mit Backpulver mischen und hinzfügen. Semmelbrösel hinzfügen. Sehr großzügig würzen und alles gut zusammenkneten.Der Falafelteig sollte jetzt gut formbar sein. Falls der Falafelteig nicht gut formbar ist, noch ein klein bisschen mehr Mehl/Semmelbrösel oder ein klein bisschen mehr Saft einer Zitrone dazugeben.Aus dem Teig kleine Bällchen (etwa 3 bis 4 cm ø) rollen, diese mit Öl bepinseln, auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech setzen und im Herd bei 200 Grad  ca. 20 Minuten backen, bis die Falafel leicht gebräunt und kross sind.
  •  
  • Sehen Sie sich jetzt die passende Videoanleitung zu diesem köstlichen Falafel-Rezept an
  •  
  • Zum Falafel-Video   Tipp Die Falafel schmecken köstlich mit Hummus und einem Blattsalat oder, in der "Fast-Food- Variante", gemeinsam mit Salatstreifen, Gurkenscheiben, Tomatenscheiben und Tahin-Sauce in ein aufgeschnittenes Fladenbrot gefüllt. Eine Frage an unsere User
  • Womit können die Falafel Ihrer Meinung nach noch verfeinert werden?
  • Jetzt kommentieren und Herzen sammeln! </p>

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.