Bananentorte
www.ichkoche.at
www.ichkoche.at
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • Portionen: 12 100 ml Schlagobers 100 g Schokolade 1 Blatt Gelatine 5 Bananen 2 EL Marillenmarmelade Für das Biskuit: 3 Eier 3 EL Staubzucker 3 EL Mehl 1 Msp. Backpulver Für die Creme: 375 ml Milch 1 Pkg. Puddingspulver (Vanille) 120 g Butter 120 g Staubzucker 1 EL Rum Auf die EinkaufslisteEier und Staubzucker schaumig schlagen und vorsichtig das Mehl mit Backpulver unterrühren. Die Masse in eine befettete Tortenform geben und bei 180 °C ca. 15 Minuten backen. Für die Creme etwas Milch mit Puddingpulver anrühren. Restliche Milch aufkochen lassen und das angerührte Puddingpulver einrühren und aufkochen lassen. Pudding im Wasserbad kalt rühren. Butter mit Staubzucker und Rum schaumig rühren. Anschließend den erkalteten Pudding unterrühren. Bananen der Länge nach durchschneiden. Den ausgekühlten Tortenboden mit einem Tortenring einfassen und mit Marmelade bestreichen und mit den Bananen belegen. Anschließend die Puddingcreme darauf streichen. Im Kühlschrank ca. 2 Stunden kühlen. Für die Schokoladeglasur das Schlagobers erwärmen und die klein geschnittene Schokolade dazurühren, bis sich der Schokolade aufgelöst hat. Gelatine in Wasserbad einweichen und ausdrücken und sofort zur Schokoladeglasur dazugeben. Wenn die Schokoladeglasur abgekühlt ist, (lippenwarm) über die Puddingcreme gießen. Tipp Wenn Kinder mitessen, kann man die Füllung auch ohne Rum machen.</p>

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.