Überbackene Semmeln mit Camembert
www.ichkoche.at
www.ichkoche.at
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • Portionen: + - 4 Stk. Semmeln (altbacken) 150 g Schinken 3 Stk. Essiggurkerl 100 g Emmentaler (gerieben) 100 ml Schlagobers Schnittlauch Salz Camembert (ein paar Scheiben) Pfeffer Auf die EinkaufslisteFür die überbackenen Semmeln mit Camembert Schinken und Essiggurkerl klein schneiden und mit dem Käse, dem Schlagobers und den in Röllchen geschnittenem Schnittlauch gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Semmeln halbieren und mit der Masse bestreichen. Camembertscheiben auf die Semmelhälften legen und im Backrohr bei 180 °C etwa 10-12 Minuten überbacken. Tipp Die überbackenen Semmeln kann man auch ohne Schinken oder stattdessen mit Speck machen. Auch besonders köstlich, ist etwas Zwiebel darüber gestreut. Statt Semmeln lässt sich so jedes etwas älter geworden Brot und Gebäck ganz wunderbar verwerten.</p>
  • 1 Tipp Die überbackenen Semmeln kann man auch ohne Schinken oder stattdessen mit Speck machen. Auch besonders köstlich, ist etwas Zwiebel darüber gestreut. Statt Semmeln lässt sich so jedes etwas älter geworden Brot und Gebäck ganz wunderbar verwerten.</p>

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.