Überbackene Schinkenfleckerl
frischgekocht.billa.at
frischgekocht.billa.at
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 250 g Fleckerlnudeln
  • 11 Zwiebel
  • 11 EL dicke Scheibe Schinken (ca. 100 g
  • 12 EL neutrales Pflanzenöl (z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl)
  • 1200 ml Obers
  • 11 Prise Muskatnuss
  • 11 Ei
  • 160 g Bergkäse, gerieben
  • 160 g Emmentaler, gerieben
  • 11 EL gehackter Schnittlauch
  • 1 Salz
  • 1 PfefferZubereitung Das Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. In einem Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Fleckerlnudeln für 4 Minuten kochen. Anschließend abseihen und gründlich abtropfen lassen. Die Nudeln sollen nicht ganz durch sein. Für die überbackenen Schinkenfleckerl Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Schinken ebenfalls in Würfel schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und Zwiebel und Schinken darin anbraten, bis der Zwiebel glasig ist. Schinken, Zwiebel und Nudeln in einer Auflaufform verteilen. Dann Obers, Ei und Muskat gründlich miteinander verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen und über die Nudeln verteilen sowie beide Käsesorten darüber streuen. Die Schinkenfleckerl im Backrohr für 25 Minuten goldbraun backen und mit gehacktem Schnittlauch bestreut servieren.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.